Jendrik Frilling ist Singer-Songwriter und tritt unter dem Pseudonym "Crypsilon" auf. Im Interview mit Louisa Freese von "Kanal 21" erzählt er, dass sein Name von seiner ehemals schlechten englischen Aussprache stammt. Er beschreibt auch, wieso er auf der Bühne immer eine Maske trägt und was "Crypsilon" für ein Charakter ist. Jendrik Frilling erklärt außerdem, woher er seine Inspiration nimmt und wie seine Pläne für die Zukunft aussehen, bevor er sein akustisches "Fernsehkonzert" spielt.

Sendung vom: 25.04.2019 Dauer: 0:44 Stunden
Genre: Aufzeichnung Art: Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21