Die Band "Fräulein Ingrid aus Stockholm" kommt aus Bielefeld. Ihren Stil beschreiben die Bandmitglieder Frank von Phorn, Fist Asmussen und Mats Malanders als "postkoitalen Arbeiterpop". Kennengelernt haben sie sich während ihrer gemeinsamen Jugend in Stockholm. Im "Fernsehkonzert" stellt "Fräulein Ingrid aus Stockholm" ihre deutschsprachigen Songs vor. Darin macht die Band auf moderne Phänomene wie die mobile Dating-App "Tinder" aufmerksam. Im Lied "Plastiktüte" spricht "Fräulein Ingrid aus Stockholm" ökologische Probleme an.

Sendung vom: 23.06.2020 Dauer: 1:09 Stunden
Genre: Aufzeichnung Art: Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Fernsehkonzert: "Fräulein Ingrid aus Stockholm" aus Bielefeld