Ausschließlich Songs verstorbener Künstler gibt die Band "J.P. Fair & Trust in Truth" im Rahmen des "Leinewebermarktes" in Bielefeld zum Besten. Ihre energiegeladenen und gefühlvollen Interpretationen von Songs wie "Man in the Mirror" von Michael Jackson, "No Woman, No Cry" von Bob Marley und "Hallelujah" von Leonard Cohen begeistern das Publikum. Frontmann J.P. Fair berührt mit seiner rauchigen Stimme und dem Solocover von "Wake me up" des im April verstorbenen DJs Avicii die Menschen auf dem Klosterplatz.

Sendung vom: 24.10.2018 Dauer: 0:57 Stunden
Genre: Aufzeichnung Art: Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Fernsehkonzert: "J.P.Fair & Trust in Truth" aus Bielefeld