Umweltschutz, Globalisierung - und vom Lokalen zum großen Ganzen: Die Band "Krügers Randgruppe" aus Osnabrück spielt seit 2005 deutschen Schlagerpunk, Folk, Hip-Hop, Reggae und Ska mit tiefgründigen Texten. Doch sie erzählt nicht nur ernste Geschichten. Auch der Sinn einer Bratwurst-Pappe wird angezweifelt, und der Umgang des Osnabrückers mit seinem Garten kritisch beäugt - natürlich auch beim "Fernsehkonzert" in Bielefeld.

Sendung vom: 15.01.2015 Dauer: 1:04 Stunden
Genre: Aufzeichnung Art: Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21