Liedermacher Sebastian Krämer aus Bad Oeynhausen und das Streicherquartett "Bowhème Berlin" treten gemeinsam auf der Open-Air-Bühne von Kanal 21 auf. Sebastian Krämer, begleitet von den Streicherinnen, stellt dabei Songs von seinem neuen Album "Liebeslieder an deine Tante" vor. Themen der Songs sind unter anderem ein Güterzug, die Lufthansa und eine Baustelle auf einer Bahnstrecke. "Bowhème Berlin" präsentiert außerdem Stücke von Ensemble-Mitglied Natasha Jaffe. Die Stücke stammen von ihrem Album "Cello in Bloom", das 2020 erscheint. Darunter ist auch "For All the Horses" zu hören, bei dem Natasha Jaffe solo spielt und sich dabei mit einer Loop-Maschine selbst begleitet.

Sendung vom: 08.09.2020 Dauer: 1:10 Stunden
Genre: Aufzeichnung Art: Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Fernsehkonzert: Sebastian Krämer aus Bad Oeynhausen mit "Bowhème Berlin"