Das Akustik-Gitarrenduo "The Dead Buffaloes - revisited" spielt eigene Songs im amerikanischen Singer-Songwriter-Stil mit Einflüssen aus Country und Blues. Entstanden ist das Duo aus der Formation "Darrell Arnold And The Dead Buffaloes", einer deutsch-amerikanischen Band, die von 1997 bis 2004 ein etablierter Act in der Clubszene war und 2002 den Bundesrockpreis für die beste CD-Produktion gewann. "The Dead Buffaloes - revisited" ist eine Neuauflage, angelehnt an die alten Zeiten. Moderatorin Charlotte Weber spricht im Backstage-Interview mit den Bandmitgliedern Tom Jauer und Mayo. Die beiden verraten unter anderem, was genau es mit dem Bandnamen auf sich hat, und erzählen von ihrer Tour durch Europa und Amerika: Die Frauengeschichten behalten Tom und Mayo dabei allerdings für sich. Im Fernsehkonzert spielen die Musiker von "The Dead Buffaloes - revisited" unter anderem die Songs "Further On Up The Road" und "Westward Bound".

Sendung vom: 19.11.2015 Dauer: 0:56 Stunden
Genre: Aufzeichnung Art: Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Fernsehkonzert: "The Dead Buffaloes - revisited" aus Bielefeld