Niemand findet Menschenrechtsverletzungen in anderen Ländern gut. Wenn dort aber eine WM oder Olympische Spiele stattfinden, sieht man aber gerne mal darüber hinweg. In dieser Ausgabe der "Frage der Woche" geht es den Reportern von "Kanal 21" genau darum: Was halten die Passanten davon, dass Sport-Events in Ländern ausgetragen werden, die die Menschenrechte verletzen? Die Antworten der Bielefelder reichen vom Schulterzucken bis zur wütenden Empörung.

Sendung vom: 30.04.2015 Dauer: 0:03 Stunden
Genre: Umfrage Art: Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Frage der Woche: Sport-Events und Menschenrechte