"HotSpot21" stellt sich einer Mutprobe und wagt sich an das "Three-Kings-Ritual", das im Internet kursiert und bei dem nachts seltsame Wesen erscheinen sollen. Auf eine etwas andere Art gruselig sind verschiedene stereotype Arten von Männern, die in einem Beitrag imitiert werden. Machos kommen hier nicht gut weg. Außerdem wird das Projekt "Create Music" vorgestellt, das Bands aus der Region Westfalen-Lippe unterstützt.

Sendung vom: 31.07.2014 Dauer: 0:21 Stunden
Genre: Art: Jugendmagazin von Kanal 21 in Bielefeld

Schreiben Sie den ersten Kommentar