Dr. Eberhard Ortland ist Rechtsphilosoph. Von 2014 bis 2017 leitete er die Forschungsgruppe "Die Ethik des Kopierens" an der Universität Bielefeld. Dort beschäftigte sich Eberhard Ortland mit den Grundlagen von Kopien und den Konflikten um das Kopieren. Im Interview mit "Im Profil"-Moderator Niko Schröder spricht der Rechtsphilosoph über die EU-Urheberrechtsdiskussion, Artikel 13, Uploadfilter und Kopierrechte im Internet.

Sendung vom: 27.06.2019 Dauer: 0:18 Stunden
Genre: Talk Art: TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21