Markus Antonius ist seit acht Jahren Profi-Wrestler. Im Interview räumt er mit dem Vorurteil auf, dass Wrestling nur Schauspielerei ist. Er selbst bezeichnet sich als "Performer mit hohem sportlichen Anteil". Denn dass bei dieser Sportart alles gespielt ist, ist keineswegs der Fall: Blaue Flecken, Prellungen und sogar Brüche gehören zum Arbeitsrisiko. Auch dass Wrestling hauptsächlich ein amerikanisches Phänomen ist, kann Markus Antonius verneinen. Die deutsche Szene ist größer, als man denken würde. Welche berühmten Persönlichkeiten er schon kennenlernen durfte und wie man als selbst Wrestler werden kann, fragt Richard Beißel von "Kanal 21" im Interview nach.

Sendung vom: 12.09.2018 Dauer: 0:12 Stunden
Genre: Talk Art: TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Im Profil: Markus Antonius, Profi-Wrestler