Sie bezeichnet ihren Stil selbst als "Neon-Expressionismus". Die Künstlerin Simone Beckmann verwendet in ihren Kunstwerken gerne Neonfarben und ausdrucksstarke Motive. Auch Schwarzlicht kommt bei ihr oft zum Einsatz. Im Interview mit "Im Profil"-Moderatorin Nele Terlutter erklärt sie, warum ihre Performance-Kunst oft brachial bis unheimlich ist. Außerdem spricht die Künstlerin über die Kunstkurse, die sie für Kinder anbietet, und von ihren aktuellen Projekten.

Sendung vom: 27.08.2015 Dauer: 0:13 Stunden
Genre: Talk Art: TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Im Profil: Simone Beckmann, Künstlerin