Die "Grupo Maloka" musiziert mit Instrumenten aus der ganzen Welt. Bei ihrem Auftritt in Bad Oeynhausen spielt Musiker Andres Rosales eine Tiple, eine Gitarre aus Kolumbien. Flötistin Johanna-Leonore Dahlhoff erzählt im Interview mit "Kanal 21"-Moderatorin Fabiola Bleckmann, was die Gruppe zusammengebracht hat: Die Initiative "Bridges – Musik verbindet" engagiert sich für Musiker und Musikerinnen mit und ohne Migrationshintergrund.

Sendung vom: 05.03.2020 Dauer: 1:00 Stunden
Genre: Aufzeichnung Art: Sendereihe von Kanal 21 aus Bielefeld

Schreiben Sie den ersten Kommentar

OWL Inter-KulTour: "Grupo Maloka" in Bad Oeynhausen