Die Stiftung "Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut" hat Mitte August zu einem großen Essen im Kommunikationszentrum Sieker in Bielefeld eingeladen. Die Einladung richtete sich an alle ehrenamtlichen Mitarbeiter der Arbeitsgemeinschaft "Lebensmittel Tisch Bielefeld". Die Ehrenamtler sollten bei dem einstündigen Essen für ihre unermüdliche Arbeit entlohnt werden. Vor allem in der Hochzeit der Corona-Pandemie haben viele ehrenamtliche Mitarbeiter ihre Arbeit intensiviert und so vielen Bedürftigen in ganz Bielefeld geholfen.

Sendung vom: 01.09.2020 Dauer: 0:03 Stunden
Genre: Bericht Art: Lokalbericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Dankeschön-Essen für Ehrenamtler im Kommunikationszentrum Sieker, Bielefeld