Wie verändert das Internet unsere Gesellschaft? Darum geht es in den Büchern von Ingrid Brodnig. Im Interview mit Moderatorin Lena Kronenbürger spricht sie darüber, wie Meinung im Internet funktioniert. Einerseits sei der Diskurs mehrstimmiger geworden: Mehr Leute können frei mitdiskutieren. Andererseits ist die Reichweite der Menschen, die lediglich stören wollen, größer geworden. Die Gesellschaft sieht sich auf einmal mit Behauptungen konfrontiert, die sich nicht sofort journalistisch überprüfen lassen. Zusätzlich nimmt die Anzahl der Informationen im Internet schnell zu. Ingrid Brodnig glaubt, dass man mit der Informationsflut leben lernen muss. Dafür benötigen Nutzer jedoch eine gewisse Medienkompetenz.

Sendung vom: 17.02.2021 Dauer: 0:25 Stunden
Genre: Talk Art: Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Rotes Sofa: Ingrid Brodnig, Autorin und Journalistin über Meinung und Wahrheit im Internet