Beim Thema Medienbildung sind sich Elternhaus und Kita oft nicht einig. Prof. Gudrun Marci-Boehncke vom Institut für deutsche Sprache und Literatur an der TU Dortmund spricht auf dem roten Sofa über das Thema: Wie sehr nutzen Kleinkinder schon Medien? Was für Vor- oder Nachteile gibt es? Und wie können sich Erzieher darauf vorbereiten? Im Interview gibt Gudrun Marci-Boehnke Einschätzungen und Empfehlungen.

Sendung vom: 07.02.2013 Dauer: 0:09 Stunden
Genre: Talk Art: Interview-Reihe aus Paderborn, präsentiert von Kanal 21

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Rotes Sofa: Prof. Gudrun Marci-Boehncke, TU Dortmund