Der "Dieter Baacke Preis" zeichnet herausragende Projekte der Medienpädagogik aus. Renate Röllecke ist wissenschaftliche Referentin der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK). Sie leitet das Projekt des "Dieter Baacke Preises". Die GMK verleiht diesen Preis gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Wer kann sich bewerben und in welche Kategorien wird der Preis unterteilt? Das erklärt Renate Röllecke auf dem virtuellen "Roten Sofa". Dieter Baacke war Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität Bielefeld und ist Begründer des Begriffs "Medienkompetenz". Ihm ist der Preis gewidmet.

Sendung vom: 26.01.2021 Dauer: 0:19 Stunden
Genre: Talk Art: Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Rotes Sofa: Renate Röllecke, GMK über den "Dieter Baacke Preis"