Auf der "Wortwäscherei"-Bühne geht es diesmal kriminell zu. Zwei junge Krimiautorinnen von der Vereinigung "Die mörderischen Schwestern" sind zu Gast und machen den Zuschauern Lust auf spannende Leseabende. Andrea Gehlen etwa stellt einen Mörder vor, der nur von sich in der Zeitung lesen will. Christiane Güth lässt auf der schönen Insel Norderney gleich mehrere Morde geschehen. Zwischen den literarischen Einlagen singt Musik-Kabarettistin "Britta von Anklang" von den Geheimnissen der Schönheitsindustrie und den Tücken eines Camping-Urlaubs in Holland.

Sendung vom: 12.12.2013 Dauer: 1:01 Stunden
Genre: Show Art: Literaturakrobatik und Kleinkunst auf der Bühne - aufgezeichnet von Kanal 21 in Bielefeld

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Wortwäscherei: Andrea Gehlen, Christiane Güth, Britta von Anklang